Einrad

Was ist das?

Wie der Name es schon sagt: ein Einrad hat nur ein Rad. Doch das eine Rad ist nicht das Einzige, was ein Einrad ausmacht. Dazu kommen noch die Pedale und der Sattel. Einen Lenker gibt es dagegen nicht. Von den Fahrern der Einräder wird also vor allem eines verlangt: die Balance zu halten. Einräder gibt es in verschiedenen Größen. Während ein kleines Einrad wendiger ist, lässt sich mit einem größeren Einrad eine schnellere Geschwindigkeit erreichen. Außerdem fahren sie ruhiger auf der Straße. Bekannt sind Einräder besonders im Kunstradfahren oder aus dem Zirkus. Allerdings hat sich der Einsatzbereich zwischenzeitlich in die verschiedensten Richtungen ausgebreitet. So gibt es zum Beispiel Fahrer, die die Einräder im Gelände einsetzen und dort ihre Trials fahren.

Werbung Einrad